Erfolg beginnt mit einer Idee

Fallstudie: Personelle Umstrukturierung

Der Kunde: >10.000 Mitarbeiter

Die Rahmenbedingungen:

Im Rahmen eines Umstrukturierungsprojektes sollten personelle Veränderungen der Mitarbeiter und ein Abbau der Personalstärke umgesetzt werden. Dies musste unter Einhaltung der gegebenen sozialverträglichen Kriterien erfolgen.

Die Anforderungen des Auftraggebers:

Die umzusetzenden Maßnahmen sollten durch Prozessanpassungen sowie eine Optimierung der Abläufe (u. a. zur Sicherstellung des unterbrechungsfreien Betriebes) erfolgen.

Die Rolle des Beraters:

Projektleitung und Programm Management Office

Die Aufgaben des Beraters:

  • Strategische Beratung und Projektleitung
  • Aufbau und operative Ausführung PMO
  • Unterstützung der Programmleitung hinsichtlich Umsetzung des Projektkonzeptes
  • Konzeption eines Risikohandbuches und Monitoring der Risiken
  • Konzeption eines Meilenstein-Planes/Meilenstein-Reporting
  • Erstellung einer Projektorganisation
  • Konzeption von Lenkungsausschuss-Vorlagen
  • Erstellung von Top-Management- und Geschäftsleitungs-Vorlagen
  • Controlling des Gesamtprojektes
  • Kontinuierliche Statusevaluierung
  • Vorbereitung, Durchführung, Moderation und Nachbereitung von Workshops, Telefonkonferenzen und Lenkungsausschusssitzungen

Das Ergebnis:

In einem Zeitraum von 18 Monaten wurden das Projektziel wie geplant umgesetzt und die Prozesse zur Verbesserung der Zielsituation etabliert.

Kommentar des Beraters:

Das Projekt hat die schwierige Aufgabe in Kooperation mit den betroffenen Abteilungen gut gemeistert und das Zielszenario entsprechend der Vorgaben der Geschäftsleitung erreicht.
 
Weitere Informationen erteilen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.
Bitte kontaktieren Sie hierzu Herrn Thomas Scislowski.

Tel.: +49 (0) 221 65 07 83 12

E-Mail: kontakt@scillcon.com


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.